Zündeinrichtungen

Zündtrafo, sichere und emissionsarme Zündung des Brennstoff Luftgemisches 

Im Ölbrenner muss im Startverlauf eine schnelle, sichere und emissionsarme Zündung des Brennstoff Luftgemisches gewährleistet sein, um das zu gewährleisten, muss die Zündung daher schnell eine sehr hohe Spannung aufbauen, um das Überspringen des Funkens zwischen den Elektroden zu sichern. Man spricht zwar meist von 10.000 Volt, aber in Wirklichkeit schwankt die Spannung zwischen 0 und 15.000 Volt.Weiterlesen...

  • Zündelektrode Typ Itm
    Zündelektrode Typ Itm

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Zündkabel rot, Meterware
    Zündkabel rot, Meterware

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Zündkabel Schwarz, Meterware
    Zündkabel Schwarz, Meterware

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beim Überspringen des Funkens fällt diese Spannung jedoch drastisch ab. Um einer Überlastung vorzukommen, ist der Zündtrafo so beschaffen, dass er selbst seine Leistungsaufnahme regelt. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten ist der Zündtrafo mit einer Spezialmasse vergossen, welche als Isolierung gegen die hohen Spannungen wirkt und für den Wärmetransport zur Oberfläche des Zündtrafo sorgt.   

Nach oben