Öldüsen

Die Funktion einer Ölbrennerdüse

Das Heizöl wird von der Ölbrennerpumpe unter Druck gesetzt und fließt in die Brennerdüse und wird im Düsenfilter filtriert. In der Wirbelkammer der Düse wird das Heizöl zum rotieren gebracht und verlässt die Düse, wo es in viele feine perlartige Tröpfchen zerfällt. Die Gestaltung der Düsenbohrung und die Anordnung der Tangentialschlitze bestimmen maßgebend die Sprüheigenschaften der Düse.Weiterlesen...

 

Kennzeichnung auf der Ölbrennerdüse

Die einzelnen Eigenschaften der Ölbrennerdüse sind in der Düsenmarkierung dargestellt. Ölbrennerdüsen gibt es mit verschiedenen Sprühbildern und Sprühwinkeln, diese müssen auf den jeweiligen Brenner und natürlich auch der Brennkammer des Kessels angepasst sein.

Nach oben